Neil, ich und der Mond

Das war es. Meine Bestrahlungen sind abgeschlossen. Ich habe es geschafft!

Als ich am Abend im Oliven-Schaum meiner Badewanne lag, habe ich mich so richtig darüber freuen können. Dieses Gefühl war unbeschreiblich schön. Immernoch verzieren ein paar Markierungen meinen Körper, die wohl nach und nach in den nächsten Tagen verschwinden werden. So einfach lassen sie sich nicht beseitigen, wenn die empfindliche Haut nicht verletzt werden soll. Aber nun ist ja endlich wieder viel Wasser erlaubt.

Badewanne mit Olivenschaum

In einer Woche darf ich sogar wieder schwimmen gehen. Was für Aussichten! Ich kann euch gar nicht sagen, was für ein großer Schritt dies für mich ist. Oder um es mit den Worten von Neil Armstrong zu sagen: "That's one small step for mankind, one giant leap for Julia".

Mal sehen, ob ich überhaupt noch schwimmen kann ...

Mein derzeitiger Allgemeinzustand ist nicht so gut. Ich bin einfach nur müde, Laufen fällt mir schwer und mir schmerzen weiterhin die Gelenke. So war es gut, dass ich gestern auch eine Konsultation bei Frau Dr. O. hatte. Wir besprachen das weitere Vorgehen und ich bekam eine Überweisung zur Physiotherapie und zur Ergotherapie. Ich werde euch natürlich auch von diesen Behandlungen berichten.

Mein Therapieplan für die nächsten vier Wochen beeinhaltet Ruhe und nur Dinge, die mir guttun. Das sollte doch realisierbar sein. Naja, vielleicht.

Wohlfühlkurve während meiner Bestrahlungen 3
Die Mühen der Ebene

Uuuuuuuuund ... es ist mal wieder Zeit für ein bisschen Statistik.

Ihr könnt an meinem Diagramm unschwer erkennen, dass es mir in den letzten Wochen nicht so gut ging. Auch nicht völlig schlecht. Es waren ja während meiner gesamten Bestrahlungszeit im Schnitt 5,8 Wohlfühlpunkte - und das wochenlang relativ stabil und ohne größere Schwankungen. Wie ihr in der Übersicht auf meiner Home-Seite erkennen könnt, bedeutet das, dass ich mich ohne Unterbrechungen sieben Wochen lang ein bisschen schlechter gefühlt habe als nach einem harten Arbeitstag - ohne wirklich erholsamen Schlaf, ohne Wochenende oder Feiertag, ohne Aussicht auf Urlaub und nicht einmal mit Freizeit, die einen gewissen Entspannungs- oder Erholungseffekt herbeiführen könnte - noch nicht einmal vorübergehend.

6 Punkte